Ein Seite zum Thema Betriebsgesundheit und Coaching
Info-Telefon: 040 - 53792592

Bestandteile

Ein Betriebliches Gesundheitsmanagement kann aus vielen und aus sehr unterschiedlichen Bestandteilen bestehen. Aus dieser großen Palette gilt es, die für Ihr Unternehmen passenden Bausteine zu bestimmen. Beispiele für einzelne Bestandteile eines BGM sind:

  • kontinuierliche Verbesserungen durch Ihre Fachkraft für Arbeitssicherheit und den Betriebsarzt
  • Trainings Ihrer Führungskräfte hin zu individuellen Führungspersönlichkeiten und Führungsstilen
  • Wiedereingliederungsmanagement von Langzeiterkrankten
  • Fehlzeitenmanagement
  • Gestaltung von Gesundheitstagen und eines Gesundheitsdialogs
  • Aufbau eines betrieblichen Gesundheitsberichts
  • Seminare und Workshops zu Themen der Führung und Gesundheit sowie natürlich BGM
  • Schulungen für physisch belastete MitarbeiterInnen
  • Spezifische Angebote für MitarbeiterInnen über 50
  • Ausrichtung eines Betrieblichen Vorschlagwesens speziell zu Gesundheits- und Sicherheitsthemen
  • der Umgang mit Stress
  • Umgang mit Ängsten
  • Umgang mit Unstimmigkeiten unter Kollegen
  • innerbetriebliche Gesundheitsförderungsprogramme, z. B. zu Bewegung und Ernährung
  • außerbetriebliche Gesundheitsförderungsprogramme zu beliebigen Themen, möglichst individualisiert
  • Umgang mit dem Thema Sucht

Die Grundlage für Ihr Unternehmen, die passenden und vermutlich nur dann sich amortisierenden Angebote zusammenzustellen, bieten verschiedene Gefährdungs- und Belastungsbeurteilungen Ihres Betriebes, Ihrer Unternehmensprozesse, Ihrer Betriebsmittel und Ihrer Mitarbeiter. Das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) fordert „Maßnahmen zur Verhütung von Unfällen bei der Arbeit und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren einschließlich Maßnahmen der menschengerechten Gestaltung von Arbeit“ sowie „Technik, Arbeitsorganisation, sonstige Arbeitsbedingungen, soziale Beziehungen und Einfluss der Umwelt auf den Arbeitsplatz“ sachgerecht zu verknüpfen.

Die Erfahrung zeigt, dass allein mit internen Ressourcen dieses Ziel nicht erreicht wird. Daher haben wir Betriebliche Gesundheit Hamburg für Sie gegründet, um aus Sicht verschiedener externer Experten unter einem Dach eine unvoreingenommene neutrale Sicht auf die relevanten Belange in Ihrem Unternehmen zu gewährleisten.

Neueste Artikel

Dienstleistungen

Mit unseren Dienstleistungen können Sie Ihr wichtiges Potenzial, Ihre Mitarbeiter, entwickeln und mit ihnen Ihren betrieblichen Erfolg fördern!

Deshalb helfen wir Ihnen nicht nur bei Ihren Pflichten, sondern bewirken mit Ihnen gemeinsam eine eindeutige Win-Win Situation: Ihre MitarbeiterInnen und Ihr Unternehmen werden beide gewinnen!