Ein Seite zum Thema Betriebsgesundheit und Coaching
Info-Telefon: 040 - 53792592

Gesundheitsmanagement

Gesundheitsmanagement

Fehlzeiten sind hinderlich für viele Geschäftsprozesse. Und sie kosten Geld. Aber Ausfallzeiten, die ihre Ursachen in Krankheiten haben, können reduziert werden. Hier sind Sie als Unternehmer gut beraten, wenn Sie das Arbeitsschutzgesetz nicht nur als notwendiges Übel betrachten, sondern Sie tatsächlich beim Thema Fehlzeiten dies sogar nutzen können, indem Sie mit uns verschiedene auf Ihre individuelle betriebliche Einzigartigkeit abgestimmte Tools entwickeln.

Eines von vielen möglichen Instrumenten können psychische Belastungs- und Gefährdungsbeurteilungen sein, die der Gesetzgeber seit 2013 einfordert und bei optimaler Anwendung zu einem Return-On-Invest führen können. Nehmen Sie alle Ebenen Ihrer Belegschaft mit auf dem Weg.

Und bauen Sie Ihre teilweise sicher schon vorhandenen Instrumente zu Ihrem eigenen individuellen Unternehmensprofil aus und vermarkten es sogar noch: sicher haben Sie schon interne Maßnahmen, auf die wir aufbauen können. Sie achten beispielsweise schon auf gesunde Lebensmittel als Zwischendurch-Snacks oder gesundes Kantinenessen? Und Sie bieten schon Rückenschulen und Raucherentwöhnungskurse an?

Das ist sinnvoll und richtig – aber noch lange kein systematisches Gesundheitsmanagement. Sie schaffen eine Win-Win-Situation für Ihr Unternehmen wie auch für Ihre Mitarbeiter, indem Sie auf breiter Ebene ein Interesse schaffen, die Gesundheitskompetenz aller zu stärken. Vorbildfunktion der Führungskräfte sowie aktive Unterstützung durch Arbeitnehmervertreter sind zwingend erforderlich, um einen zielgerichteten, systematischen Prozess des Betrieblichen Gesundheitsmanagements nachhaltig zu etablieren.

Etablieren Sie auch verbindliche Parameter und Zielgrößen, um den Erfolg sichtbar und kommunizierbar zu machen. Ausfallzeiten in Ihrem Unternehmen und/oder Kennzahlen der Produktivität bilden die Grundlage konkret messbarer, ggf. mit den Arbeitnehmervertretern abgestimmter Ziele, die sinnvoll durch BGM-spezifische Werte wie Arbeitssicherheit, verringerte Langzeiterkrankungen oder Akzeptanz einzelner BGM-Maßnahmen angereichert werden sollten.

Neueste Artikel

Dienstleistungen

Mit unseren Dienstleistungen können Sie Ihr wichtiges Potenzial, Ihre Mitarbeiter, entwickeln und mit ihnen Ihren betrieblichen Erfolg fördern!

Deshalb helfen wir Ihnen nicht nur bei Ihren Pflichten, sondern bewirken mit Ihnen gemeinsam eine eindeutige Win-Win Situation: Ihre MitarbeiterInnen und Ihr Unternehmen werden beide gewinnen!