Ein Seite zum Thema Betriebsgesundheit und Coaching
Info-Telefon: 040 - 53792592

Gefährdungsbeurteilung

Männer bei der Gefährdungsbeurteilung

Das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) regelt, dass Arbeitgeber Gefährdungen am Arbeitsplatz ermitteln und sich daraus ergebende Schutzmaßnahmen festlegen müssen. Die Wirksamkeit solcher Maßnahmen ist zu überprüfen.

Eine Gefährdungsbeurteilung stellt daher die Grundlage dar, um Gefahren und Belastungen am Arbeitsplatz zu vermeiden, MitarbeiterInnen erforderliche Informationen bereitzustellen, geeignete Schulungen durchzuführen und möglicherweise ein Managementsystem zu implementieren. Sie stellt damit eines der zentralen Elemente im betrieblichen Arbeitsschutz dar und dient gleichzeitig als Grundlage für ein systematisches und erfolgreiches Sicherheits- und Gesundheitsmanagement.

Sicherheit ist Chefsache. Nicht nur, weil rechtlich die Verantwortung der Unternehmensleitung zugeordnet wird. Vielmehr sollte es Ihr Interesse sein, Ihre MitarbeiterInnen an sicheren Anlagen, mit sicheren Werkzeugen in einer gesunden Umgebung arbeiten zu lassen. Nur so können Sie sich bestmöglich vor Vorfällen und Ausfallzeiten schützen.

MitarbeiterInnen, die Ihre Bemühungen erkennen, werden sich gern einbringen; denn ihre Ziele sind die gleichen: Sicher und gesund arbeiten, und eine einmal begonnene Belastungs- und Gefährdungsbeurteilung Ihrer Anlagen, Prozesse und Arbeitsplätze ist nicht vollständig, wenn sie nicht regelmäßig fortgeschrieben wird.

Die Kosten, die zumindest bei einer Einführung eines Sicherheits- und Gesundheitsmanagementsystems durch uns entstehen, sind gering und werden sich durch gesunde und motivierte Mitarbeiter zügig amortisieren.

Neueste Artikel

Dienstleistungen

Mit unseren Dienstleistungen können Sie Ihr wichtiges Potenzial, Ihre Mitarbeiter, entwickeln und mit ihnen Ihren betrieblichen Erfolg fördern!

Deshalb helfen wir Ihnen nicht nur bei Ihren Pflichten, sondern bewirken mit Ihnen gemeinsam eine eindeutige Win-Win Situation: Ihre MitarbeiterInnen und Ihr Unternehmen werden beide gewinnen!